Aufrüstung bestehender Zäune aus Maschendraht oder Knotengeflecht

Sanilu_Wolfsabwehr_Aufruestung-bestehender-Zaeune_Patura1
Sanilu_Wolfsabwehr_Aufruestung-bestehender-Zaeune_Patura2
SKU: SW12242

Aufrüstung bestehender Zäune aus Maschendraht oder Knotengeflecht

SKU: SW12242
Normaler Preis CHF 1,749.11
inkl. MwSt. Versandinformation

10-15

/

Der Wolf ist seit einigen Jahren zurück. Für die Tierhalter stellt dies allerdings eine massive Bedrohung dar. Viele landwirtschaftliche Nutztiere wie Schafe, Ziegen, Pferde, Rinder und speziell deren Jungtiere stellen für den Wolf eine relativ leichte Beute dar. Die bestehenden Einzäunungen für die jeweiligen Nutztiere reichen im Regelfall nicht aus, um den Wolf effektiv abzuwehren. Ein Elektrozaun, der bei der Einzäunung der Nutztiere zuverlässig funktioniert, wird von allen Wolfs-Fachleuten als die einzige Möglichkeit angesehen, um bei der Weidehaltung auch den Wolf effektiv abzuwehren. PATURA versucht stets möglichst praxisnahe und arbeitswirtschaftlich effiziente Lösungen anzubieten.

Empfehlung: 1 - 2 elektrische Drähte auf Abstands-Isolatoren können aussen vor dem Zaun montiert werden. Dies verhindert ein Untergraben des Zaunes durch den Wolf. Ist der bestehende Zaun zu niedrig, kann über dem Zaun ein elektrisch geladener Draht in einer Höhe von ca. 120 cm geführt werden.

Anwendungsbeispiel* für 200 m Abstandhalterzaun:
➊ 1x P3500 mit Sicherheitsbox und Erdstab
➋ 1x Super-Vlies-Akku 88 Ah
➌ 1x Erdstab 1 m
➍ 1x Erdstab-Verbindungskabel
➎ 6x Abstandhalter mit Porzellan-Isolator (10 St.)
➏ 1x Tornado-Stahldraht 1,6 mm, 25
➐ 3x Super-Zugisolator (6 St.)
➑ 3x Rotierender Spanner (3 St.)
➒ 4x Zaunverbindungskabel 4-drähtig
➓ 2x Torspannfederset Edelstahl optional
⓫ 2x Warnschild Elektrozaun

* Beispiel für eine ebene, rechteckige Fläche. Je nach Geländeausformung können die Mengenangaben variieren.